Seite 1 von 1

News | HP-Chef ist zurückgetreten

Verfasst: 09.08.2010, 13:27
von Newsbot
Mark Hurd, Chef von Hewlett-Packard, einem der größten Computer-Hersteller der Welt, ist am letzten Freitag abrupt zurückgetreten. Zunächst gab es Vorwürfe der sexuellen Belästigung und Berichte über eine angebliche Affäre mit der Mitarbeiterin einer Firma, die mit HP eng zusammengearbeitet hat, aber diese wurden inzwischen zurückgewiesen - auch von der betroffenen Frau selbst. Trotzdem widersprach die enge Beziehung zwischen den beiden wohl den Maßstäben von HP. Hinzu kamen nicht korrekt abgerechnete Spesen von den Treffen der beiden.


http://www.hartware.net/news_49754.html

Re: News | HP-Chef ist zurückgetreten

Verfasst: 09.08.2010, 14:26
von BDR529
Herr Hurd kann ja p**pen wen er will - aber wenn er denkt HP bezahlt seine Schäferstundchen bzw. seine Geschenke für Liebesdienste auch noch als Spesen, dann leidet der Mann einfach unter Realitätsverlust. Jeder Angestellte weiß, dass man seine Spesen immer korrekt abrechnen sollte - aber als erlauchter C-Level muss man sich ja nicht an die 'Standards of Business Conduct' halten...
Noch ein weiterer größenwahnsinniger CEO, der die Bodenhaftung verloren hat. Nicht weiter schade drum. Und wer auch immer ihm die 12 Mio Abfindung in seinen Arbeitsvertrag geschrieben hat wird jetzt hoffentlich auch gehen müssen!

Re: News | HP-Chef ist zurückgetreten

Verfasst: 09.08.2010, 16:22
von Iruwen
Srsly, das ist doch Kinderkacke. Jeder unserer "erlauchten" Politiker hat dreimal mehr Dreck am Stecken. Ich frag mich eher warum der Vorstand ihn gegangen hat wenn er seinen Job da ja offensichtlich ganz gut gemacht hat.

Re: News | HP-Chef ist zurückgetreten

Verfasst: 09.08.2010, 17:35
von Gast
Die Angaben zur Abfindung sind aber nicht ganz richtig:

Hurd will receive a severance payment from HP of $12.2 million, plus other stock benefits, on the condition that he agrees not to pursue any legal action against the company, according to the separation agreement HP filed with the SEC on Friday.

Inklusive Aktienanteilen schätzt man die Abfindung auf ca. 40 Mio Dollar, was auch ok ist, schließlich sich der Firmenwert unter seiner Führung mehr als verdoppelt.

Re: News | HP-Chef ist zurückgetreten

Verfasst: 09.08.2010, 18:05
von Riddicus
Schnickschnack. 1000$ sind bei seinem Spesenkonto bestimmt Kinderfasching. Kleinvieh bei Reise- und Spesenabrechnungen interessiert eine Firma nicht die Bohne...es sei denn sie wollen jemand loswerden...

Re: News | HP-Chef ist zurückgetreten

Verfasst: 10.08.2010, 07:27
von soLofox
kann ich ihm jetzt nich so übel nehmen, sieht ja auch ganz nett aus die kleine... X-D