27.03.2008, 23:59 | Quelle: Yahoo <<< News >>>

Li-Io-Akkus werden knapp

Brand bei LG zieht Industrieweite Kreise

Am 3. März stand eine Akku-Fabrik des Herstellers LG in Flammen. Inzwischen sind die Auswirkungen des Brands auf dem Weltmarkt zu spüren. Die Fabrik soll in ein bis zwei Monaten die Arbeit wieder aufnehmen. Bis dahin ist die Versorgung des Marktes mit Akkus geringer als gewöhnlich. Bei Dell mussten schon die Preise für Ersatz-Akkus angepasst werden.

Anzeige


Neben Dell ist Asus ein weiteres Unternehmen, das von dem Feuer stark betroffen ist. Denn es hat zur allgemeinen Akku-Knappheit beigetragen. Asus kann laut eigenen Angaben bis zu 40 Prozent der geplanten Geräte aufgrund fehlender Akkus nicht ausliefern. Somit wird das Ziel von 5 Millionen verkauften EeePCs im Jahr 2008 wohl kaum erreichbar sein.

Doch auch HP und andere OEMs spüren die Auswirkungen des Feuers. Die Industrie versucht noch immer, die bei LG ausgefallenen Lieferungen von anderen Herstellern zu erhalten.
(Gottfried Hofmann)


<<< 256 GByte SSD von Super Talent
SDK für EeePC zum Download >>>

Weitere News in "Sonstiges"

31.10.2010 - Intelligente Müllbeutel gesichtet
Design-Konzept für Kompostbeutel (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 20.12.2014
Valve Steam: Winter Sale hat begonnen
Täglich neue Rabatte auf ausgewählte Games (0)
Microsoft Windows: Browserauswahl fällt weg
Hersteller muss kein Fenster mehr einblenden (1)

Freitag, 19.12.2014
FBI offiziell: Nordkorea hat Sony Pictures gehackt
Gemeinsamkeiten zu früheren Angriffen bestätigt (0)
Streaming-Anbieter im Vergleich
Offline-Caching bei Netflix-Konkurrenz verfügbar (0)
Sony tüftelt an Xperia Z4 Tablet Ultra
Mit 13 Zoll Diagonale und Ultra HD (1)
Steam baut Region-Locks aus
Erschwert Nutzung russischer Keys (1)
Bundesliga Tippspiel 2014/15
Tippspiel-Herbstmeister vor der Winterpause gesucht (0)
Daten der Sony Xperia Z4 Compact / Ultra
Veröffentlichung im zweiten Quartal 2015 (0)
Britische Boulevardzeitung warnt vor Nintendo
Abstruse Behauptungen über Gesundheitsrisiken (0)
Microsoft mit eigener VR-Hardware
Vorstellung angeblich Mitte 2015 (0)

Donnerstag, 18.12.2014
BlackBerry Classic für die Smartphone-Mittelklasse
Smartphone mit QWERTZ-Tastatur (0)
Netflix schließt Offline-Caching aus
Sprecher erklärt: "Das wird niemals geschehen." (0)
Nordkorea soll Sony Pictures doch gehackt haben
US-Regierung plane offizielle Anschuldigungen (0)
Amazon.com stellt Prime Now vor
Lieferung bestimmter Bestellungen am gleichen Tag (0)
Google Android 5.1 im Februar 2015
Informationen sind aber noch inoffiziell (2)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige