27.03.2008, 23:59 | Quelle: Yahoo <<< News >>>

Li-Io-Akkus werden knapp

Brand bei LG zieht Industrieweite Kreise

Am 3. März stand eine Akku-Fabrik des Herstellers LG in Flammen. Inzwischen sind die Auswirkungen des Brands auf dem Weltmarkt zu spüren. Die Fabrik soll in ein bis zwei Monaten die Arbeit wieder aufnehmen. Bis dahin ist die Versorgung des Marktes mit Akkus geringer als gewöhnlich. Bei Dell mussten schon die Preise für Ersatz-Akkus angepasst werden.

Anzeige


Neben Dell ist Asus ein weiteres Unternehmen, das von dem Feuer stark betroffen ist. Denn es hat zur allgemeinen Akku-Knappheit beigetragen. Asus kann laut eigenen Angaben bis zu 40 Prozent der geplanten Geräte aufgrund fehlender Akkus nicht ausliefern. Somit wird das Ziel von 5 Millionen verkauften EeePCs im Jahr 2008 wohl kaum erreichbar sein.

Doch auch HP und andere OEMs spüren die Auswirkungen des Feuers. Die Industrie versucht noch immer, die bei LG ausgefallenen Lieferungen von anderen Herstellern zu erhalten.
(Gottfried Hofmann)


<<< 256 GByte SSD von Super Talent
SDK für EeePC zum Download >>>

Weitere News in "Sonstiges"

31.10.2010 - Intelligente Müllbeutel gesichtet
Design-Konzept für Kompostbeutel (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 27.4.2015
Apple Watch: Robert Downey Jr. winkt ab
Findet wenig Gefallen an der Smartwatch (0)
Galax GTX 980 / 970 HOF mit Wasserkühlungen
Erscheinen in Europa unter der Marke KFA2 (0)
Nokia dementiert Entwicklung von Smartphones
Gerüchte um Wiedereinstieg seien frei erfunden (0)
Intel Skylake-S für Desktop-PCs
Details zu zehn Prozessoren (0)
Samsung öffnet neues Werk für Galaxy S6 Edge
Nachfrage nach dem Curved-Smartphone sei enorm (0)

Sonntag, 26.4.2015
Rahmenloses Smartphone von Oppo
Fotos zeigen das neue Gerät (1)
Verbraucherzentrale warnt vor Apple Watch
Der Spion am Handgelenk? (0)
Tesla Motors gehackt
Spaßmacher versprechen Gratis-Autos bei Anruf (0)
Acer: Erster Curved-Monitor mit Nvidia G-Sync
QHD XR341CKA mit 34 Zoll und 3440 x 1440 Bildpunkten (0)
Haier Smartwatch überwacht Kinder
Für Kinder eine Uhr, für Erwachsene eine Smartwatch (1)
Intel unterstützt Entwickler von Einstiegs-Tablets
Referenzdesigns für Produkte mit Google Android (0)
Oculus Rift: Auslieferung erst 2016
VR-Headset benötigt noch Entwicklungszeit (0)

Samstag, 25.4.2015
Lenovo K80: Smartphone mit 4 GByte RAM
Nutzt ein SoC aus dem Hause Intel (0)
HTC Butterfly 3 sickert durch
Smartphone mit Snapdragon 810 und 2560 x 1440 Bildpunkten (0)
ASUS Nexus 7 nicht mehr erhältlich
Tablet aus dem Jahr 2013 tritt ab (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com