27.03.2008, 23:59 | Quelle: Yahoo <<< News >>>

Li-Io-Akkus werden knapp

Brand bei LG zieht Industrieweite Kreise

Am 3. März stand eine Akku-Fabrik des Herstellers LG in Flammen. Inzwischen sind die Auswirkungen des Brands auf dem Weltmarkt zu spüren. Die Fabrik soll in ein bis zwei Monaten die Arbeit wieder aufnehmen. Bis dahin ist die Versorgung des Marktes mit Akkus geringer als gewöhnlich. Bei Dell mussten schon die Preise für Ersatz-Akkus angepasst werden.

Anzeige


Neben Dell ist Asus ein weiteres Unternehmen, das von dem Feuer stark betroffen ist. Denn es hat zur allgemeinen Akku-Knappheit beigetragen. Asus kann laut eigenen Angaben bis zu 40 Prozent der geplanten Geräte aufgrund fehlender Akkus nicht ausliefern. Somit wird das Ziel von 5 Millionen verkauften EeePCs im Jahr 2008 wohl kaum erreichbar sein.

Doch auch HP und andere OEMs spüren die Auswirkungen des Feuers. Die Industrie versucht noch immer, die bei LG ausgefallenen Lieferungen von anderen Herstellern zu erhalten.
(Gottfried Hofmann)


<<< 256 GByte SSD von Super Talent
SDK für EeePC zum Download >>>

Weitere News in "Sonstiges"

31.10.2010 - Intelligente Müllbeutel gesichtet
Design-Konzept für Kompostbeutel (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 5.7.2015
Windows 10: Verteilung erfolgt gestaffelt
Kunden erhalten zu unterschiedlichen Zeitpunkten Zugriff (0)
Oppo Mirror 5s für die Smartphone-Mittelklasse
Mit 5 Zoll Diagonale und 1280 x 720 Bildpunkten (0)
Bluetooth-Boxen kurbeln Audio-Markt an
Beliebtheit der drahtlosen Lautsprecher wächst (0)
LG G Pro 3: High-End-Phablet mit Quad HD
6 Zoll Diagonale bei 2560 x 1440 Bildpunkten (0)
ASUS Strix Radeon R9 Fury ab ca. 625 Euro
Erste Händler listen die neue Grafikkarte (0)
Nvidia GeForce GTX 950 geplant
Grafikkarte mit wahlweise 2 bzw. 4 GByte GDDR5-RAM (0)
Sony PS4: Revision mit Neuerungen unter der Haube
CUH-1200 mit neuer Kühllösung (1)
LG Nexus 5 (2015) ein völlig neues Gerät
Design basiere nicht auf dem LG G4 (1)

Samstag, 4.7.2015
Meizu MX5 international vorbestellbar
Händler nehmen allerdings deftige Aufschläge (0)
BlackBerry Venice auf neuem Bild
Erstes Smartphone des Herstellers mit Google Android (0)
NB eLoop: Gehäuse-Lüfter mit 140 Millimetern
Bionische Modelle ab Anfang August 2015 im Handel zu haben (0)
Transcend USB-3.0-Festplatte mit 8 TByte Kapazität
In Deutschland ab sofort für 369 Euro erhältlich (0)
ASUS GeForce GTX 980 Ti Strix
Übertaktete High-End-Grafikkarte für ca. 750 Euro (5)
Microsoft Xbox One: In den USA 7 Mio. mal verkauft
Deutlich mehr Erfolg im Heimatland als in Europa (0)

Freitag, 3.7.2015
Xbox One: Controller des N64 zum Laufen gebracht
Vorbereitet für die "Rare Replay Collection" (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com