07.01.2012, 14:54 | Quelle: ComputerBase <<< News >>>

iOS-Geräte zukünftig mit Thunderbolt?

Schnellere Datenübertragungen und kürzere Ladevorgänge

Apple ist bislang einer der wenigen Hersteller, die Intels Thunderbolt-Technologie in seinen Geräten verbaut. So kommt die Schnittstelle unter anderem in Apples MacBooks und iMacs zum Einsatz. In Zukunft könnten aber auch Apples iOS-Geräte wie das iPhone oder iPad über Thunderbolt verfügen. Wie die Website Patently Apple berichtet, hat Apple einen Patentantrag eingereicht, der sich auf die Datenübertragung zwischen einem tragbaren Mediaplayer und einem Computer bezieht.

Anzeige


Aktuell findet die Datenübertragung zwischen Apples iOS-Geräten und Computern sowie das Laden noch per USB statt. Über die Thunderbolt-Schnittstelle wären deutlich schnellere Datenübertragungen und kürzere Ladevorgänge möglich.

Apple soll auch schon an einem neuen Steckerformat arbeiten, da der Thunderbolt-Stecker dicker als ein Apple-Connector bzw. USB-Stecker ist, was sich bei mobilen Geräten wie einem iPhone oder iPod als Problem erweisen könnte. Dieser überarbeitete Connector soll darüber hinaus auch neue Funktionen bieten.
(Jan Apostel)
[Bisher 5x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


Links zum Thema

PatentlyApple.com: Apple Patents Reveal Thunderbolt is headed for iOS Devices


<<< CPU-Kühler von Zero Infinity
Crucial Adrenaline SSD-Cache-Lösung >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

25.01.2015 - ARM sieht 2015 als Jahr für 64-bit
50 % aller neuen Smartphones unterstützen 64-bit (0)

25.01.2015 - Technische Daten des Samsung Galaxy S6
Display mit 5,1 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten (0)

24.01.2015 - HTC One (M9): Daten durchgesickert
AnTuTu gibt die Hardware preis (1)

24.01.2015 - Notebook-Hersteller wenig angetan von Windows 10
Kostenlose Upgrades hemmen Wachstumsmöglichkeiten (9)

23.01.2015 - Apple Watch mit geringer Akkulaufzeit
Nur zweieinhalb Stunden bei starker Nutzung (0)

22.01.2015 - Acer hat große Pläne für den Smartphone-Markt
Will Auslieferungsmengen 2015 verdoppeln (0)

22.01.2015 - WhatsApp sperrt Nutzer von Klonen aus
"WhatsApp+" steht bereits vor dem Aus (0)

22.01.2015 - LG: Kein G4 auf dem Mobile World Congress
Hersteller will das Smartphone erst perfektionieren (0)

21.01.2015 - Oppo U3 mit 5,9 Zoll offiziell vorgestellt
Phablet mit Mediatek MT6752 (0)

21.01.2015 - Samsung Galaxy S6 ohne Snapdragon 810
Hinweise verdichten sich (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 25.1.2015
Samsung könnte BlackBerry übernehmen
Kanadier dementieren allerdings (0)
Der vermeintliche Hype um die LP
Schallplatten bleiben im Gegensatz zur CD ein Nischenmarkt (1)
VR-Technik auf dem Sundance 2015
"Birdly" erlaubt das virtuelle Fliegen (0)
ARM sieht 2015 als Jahr für 64-bit
50 % aller neuen Smartphones unterstützen 64-bit (0)
Technische Daten des Samsung Galaxy S6
Display mit 5,1 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten (0)

Samstag, 24.1.2015
Intel will weiterhin wachsen
Stagnation im PC-Markt sei keine Hürde (0)
HTC One (M9): Daten durchgesickert
AnTuTu gibt die Hardware preis (1)
Notebook-Hersteller wenig angetan von Windows 10
Kostenlose Upgrades hemmen Wachstumsmöglichkeiten (9)
Windows 10 January Preview steht bereit
ISOs der 32- und 64-bit-Varianten sind online (1)
Google zeigt drei Sicherheitslücken im Apple OS X
Project Zero schlägt wieder zu (0)
Microsoft Surface RT erhält kein Windows 10
ARM-Tablet erhält nur ausgewählte Funktionen als Update (0)
Gewinnspiel zur EVGA GeForce GTX 960 SSC ACX 2.0+
Caseking schenkt Käufern mit Glück ein zweites Modell (0)
Ex-Nintendo-Manager kritisiert die Firma harsch
Bemängelt verkalkte Unternehmensstruktur (2)
Nvidia GeForce-Treiber 347.25
Führt Unterstützung für die GTX 960 ein (0)
Nvidia GeForce GTX 960 mit 4 GByte geplant
Varianten von Inno3D erscheinen im März 2015 (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige