Home --> Artikel --> Kühlung
Anzeige


04.10.2002 | von Uwe Piefke & Falko Koepke

Zalman ZM80-HP Heatpipe

Preis37 EUR

Einer der größten Trends in der Hardware Tuningszene ist derzeit die Lärmdämmung. Hauptursache für den Lärmteppich, der von leistungsfähiger Hardware ausgeht, sind die vielen Lüfter, die die entstehende Abwärme der Bauteile möglichst schnell in die Umgebung abführen sollen. Minimierung der Anzahl und Umdrehungsgeschwindigkeit der Lüfter lautet also die Maxime. Die Vorstellung des innovativen Passivkühlungskonzeptes für Grafikkarten versprach viel. Das Interesse der Gemeinschaft an dem neuen Kühler ist sehr gross, so dass sich unser Cooling-Experte Uwe Piefke um einen schnellen Test des stärkeren Modells "ZM80-HP" bemühte.


Zalman ZM80-HP Heatpipe Passivkühler

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: Zalman ZM80-HP Heatpipe
Seite 2: Details
Seite 3: Ergebnisse im Kurzüberblick
Seite 4: Fazit

Weitere Artikel in "Kühlung"

17.02.2016 - Cryorig A80
All-In-One Wasserkühlung mit 280-mm-Radiator

13.01.2016 - EKL Alpenföhn Atlas
Dual-Tower-Kühler mit zwei 92-mm-Lüftern für 40 Euro

14.12.2015 - DeepCool Captain 240
AiO-Wasserkühlung mit 240er Radiator & Reaktordesign

Meinungen und/oder Fragen zu diesem Artikel? Kommentare im Hartwareforum!

Community Login








Aktuell im Forum

OCZ SSD Gewinnspiel

Beantwortet drei Fragen zu OCZ und seinen SSDs und gewinnt eine Toshiba OCZ TR150 mit 480 GByte! Zum Gewinnspiel



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com