ASUS P3B-F Review

Neues von ASUS gibt´s bei

Anzeige
iXBT Hardware. Dort
stellt man Euch das neueste BX-Mainboard von ASUS, das P3B-F, genauer vor. „BX-Board? Von ASUS gibts doch schon das P2B?“ höre ich da. Das ist richtig, aber das Besondere liegt an 6(!) PCI-Steckplätzen
(also streng nach PC99 Norm). Es gibt aber auch Versionen mit 1/6 und 2/5 ISA/PCI Plätzen. Auch ist die neue JumperFree Technologie nicht ganz ohne, denn jetzt kann man auch die Spannung einstellen. Ansonsten gibt es schon gewohnte Kost von ASUS: 4 DIMM-Sockel, gute Performence und die schon sprichwörtliche Stabilität und Zuverlässigkeit. Das muß man aber auch mit einem hohen Preis
bezahlen und leider ist auch kein UltraDMA/66 Support realisiert worden. Aber alles in allem ist das ASUS P3B-F ein würdiger Nachfolger der P2B-Familie, obwohl ich vieleicht noch ein Weilchen auf die kommenden Chipsätze wie den Intel 820 oder den VIA Apollo Pro warten würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.