GeForce Benchmark

Nach langem Warten gibt es jetzt endlich die ersten GeForce 256-Benchmarks aus Intel´s Developers Forum. Der kleine Benchmark hat schon ein erstaunliches Ergebnis, so verdoppelt die GeForce-Karte fast die Performance der TNT2 Ultra Werte bei Quake 3. Und auch bei der speziellen Tree Demo, die einige sicher von Previews kennen, läßt die GeForce die TNT2 Ultra weit hinter sich, 544% schneller ist hier Nvidia´s neuster Grafikchip.

Anzeige
An dem ganzen Benchmark habe ich aber doch so meine Zweifel da wäre z.B. die merkwürdige Auflösung von 6x12x16 bei Quake3 und warum keine Testkonfiguration? Oder ist das Ganze vielleicht auch nur ein kleiner Gag um Besucher auf die Site zu locken? Aber urteilt doch lieber selbst!
Ergänzung:
Wie einige Leser haben auch wir die Vermutung, daß es sich bei der Quake3-Auflösung um 1600×1200 bei 16bit Farbtiefe handelt. Warum allerdings nVidia,
als Vorreiter des 32bit Renderings, einen 16bit-Benchmark vorschiebt, ist schon ein bißchen seltsam… 😉
Dank u.a. an Björn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.