ATi: Project Aurora

ATi hat heute die

Anzeige

Project Aurora Seite
gestartet. Was verbirgt ATi dieser eleganten
Umschreibung des Begriffes „Sonnenaufgang“?
Tom’s Hardware
scheint zu wissen, dass es sich bei dem Projekt Aurora um eine
Art Huckepack zweier ATi Rage 128 Pro Chips handelt, ähnlich
dem von 3dfx her bekannten SLI System. Der Unterschied besteht nur darin,
dass bei ATi beide Chips auf einer Karte sind und zusammenarbeiten und
nicht wie bei ehemals SLI 2 Chips auf 2 Karten. Schätzungsweise will
ATi die Auroras noch bis Weihnachten fertigbekommen, da sich so ein
Baby sicher gut unterm Weihnachtsbaum macht. Die Leistung der Auroras
obliegt momentan rein der Spekulation, denn keiner hat diese Karten
bis jetzt gesehen.
Realer als jede duale Rage 128 Pro Karte ist jedoch die
Aurora
Seite von ATi. Hier kann man schon mal vorsichtig reinschnuppern in das
Top Secret Project, so wird es zumindest aufgezogen. Hier gibts Patches,
Spieledemos, Interviews mit Programmiererkoryphäen und vieles mehr.
Am Anfang wird man jedoch zu einer eigenartigen Auswahl aufgefordert.
Man soll zwischen RAGE FURY RUSH, FURY outRAGE, ULTIMATE FURY, RAGE FURY
MAXX, RAGE FURY REVENGE wählen und seine eMail-Adresse angeben.
Handelt es sich hierbei vielleicht um eine versteckte Abstimmung um den
zukünftigen Brandname? Wir werden sehen.

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.