User-Report: Der Tesa-Trick

Anzeige

Einleitung

Einleitung

Vorab eine Anmerkung der hartware Redaktion:
Hier handelt es sich in der Tat um die Schilderung eines authentischen Falles!
Dieser ist aber als Einzelfall zu betrachten und nicht unbedingt übertragbar auf ähnliche oder die gleichen Produkte bzw. Services der genannten Hersteller und Firmen.

Unser Dank für die Zusendung dieser Story geht an die Urheberin:
Ina Neuhaus.

Motivation

Es ist immer das gleiche Spiel: man kauft einen Computer; nach geraumer Zeit hat man das dringende Bedürfnis, ihn aufzurüsten. Dies macht der fachkundige Heimbastler vor allem dann gerne, wenn einzelne Komponenten den Anforderungen nicht mehr genügen.
So in etwa begann auch unser Abenteuer, eine neue Grafikkarte einzubauen.
Nach einigem Hin und Her hatte mein Freund mich davon überzeugt, daß es absolut notwendig sei, eine neue Grafikkarte einzubauen. Bisher war mir die Notwendigkeit entgangen. Viele Vorführungen und Erläuterungen ließen mich aber verstehen, daß die Figuren von „Anstoß 3“ einfach mit der alten Karte nicht authentisch genug dargestellt werden.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.