DDR-SDRAMS in USA erhältlich

Die ersten DDR-SDRAMS liefert der Speicherhersteller Micron,

Anzeige
Standort die USA, aus. In Deutschland sind die neuen
Speicherriegel wohl erst mit der Auslieferung der ersten
DDR-SDRAM Boards erhältlich, Engpässe soll es keine geben.
Auch der Preis scheint erfreulich gering zu sein, so kosten
PC200 Speicher in etwa genauso viel wie die heute gängigen
PC133 Module. Etwas teurer sind dann die PC266 Speicherbausteine,
jedoch noch voll im grünen Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.