ALi MAGiK 1 holt auf

Neue Chipsatzrevision bedeutend schneller

Der ALi MAGiK 1 DDR-RAM Chipsatz für den SockelA war das bislang unattraktivste Produkt, wenn es um das Thema DDR-RAM ging. Der Chip war kaum schneller als der alte VIA KT133A für SDRAM. Das wollte man offenbar nicht auf sich sitzen lassen und optimierte das Chipdesign, während sich die restliche Welt auf den SiS735 konzentrierte. Heraus kam das neue BO-Stepping, das sich nun erstmals bei den x-bit labs auf dem Prüfstand befand. Die Benchmarksergebnisse sind erstaunlich. Gegenüber der Vorversion legte der Chip um bis zu 14% zu. Die neue Revision liegt in fast allen Benchmarks hinter dem SiS735 vor der Konkurrenz aus dem Hause VIA und AMD. Dass ausgerechnet die beiden LowCost-Chipschmieden ALi und SiS solche schnellen Chipsätze produzieren werden, war wohl von keinem erwartet worden.

Anzeige

ALi MAGiK 1 B0-Stepping

Quelle: x-bit labs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.