InsideTNC GeForce3 im Test

Bietet eine (vergleichsweise) günstige GeForce3 so viel wie andere?

Wir haben uns eine weitere Grafikkarte mit nVidia GeForce3 Chip genauer angesehen. Dieses Mal handelt es sich nicht um eines der bekannten Markenprodukte, sondern um das Board des hierzulande noch recht unbekannten koreanischen Herstellers InsideTNC. Mit der sogenannten Dream.GeForce3 Karte zu einem vergleichsweise günstigen Preis von etwa 800 DM will man nun auch in Europa Fuß fassen. Ist dieses GeForce3-Modell der Konkurrenz ebenbürtig? Woran spart InsideTNC bei der Dream.GeForce3, um den Preis niedriger zu halten als Asus, Elsa, MSI und Co.? Die Antworten findet ihr im Review.

Anzeige
(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Review

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.