Pinnacle übernimmt FAST Multimedia

Zwei der führenden Anbieter von Videoschnitt-Lösungen gehen zusammen

Wie soeben per Pressemitteilung bekanntgegeben wurde, wird Pinnacle Systems Inc. die Vermögenswerte der FAST Multimedia AG aus München übernehmen. FAST Multimedia gilt wie Pinnacle Systems als einer der weltweit führenden Anbieter von Videoschnittlösungen. Pinnacle Systems will die Produktlinien von FAST in ihr bestehendes Produktportfolio von Videonachbearbeitungs- und Streaming-Lösungen integrieren.

Anzeige
Pinnacle Systems wird das gesamte geistige Eigentum, die Rechte an der Software, die Produkte, alle anderen Unternehmenswerte und diverse Verbindlichkeiten von FAST Multimedia übernehmen. Der Kaufpreis liegt bei ca. $15 Millionen US-Dollar und wird durch Barzahlungen und Aktienübertragung beglichen. Die Transaktion erfolgt als Kauf und soll noch Anfang Oktober 2001 abgeschlossen werden.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.