EPoX liefert i845-Mainboards aus

EP-4B2A für Intel Pentium 4 und SDRAM mit sechs PCI-Slots

Mit dieser Pressemitteilung hat EPoX die Verfügbarkeit des EP-4B2A Mainboards mit Intel i845 Chipsatz bekanntgegeben. Dieses Board für Pentium 4 Prozessoren im Sockel-478 Format bietet u.a. drei DIMM-Sockel für bis 3 GB PC133 SDRAM Hauptspeicher, AGP 4x, sechs PCI-Slots und einen CNR-Slot.

Anzeige
Zusätzlich zum Socket-478 Modell hat EPoX eine weitere Variante entwickelt. Das Board mit der Bezeichnung EP-4B2AE entspricht dem EP-4B2A und unterscheidet sich von ihm in lediglich einem Punkt: Der CPU-Sockel ist für Socket-423 Intel Pentium 4 Prozessoren ausgelegt.
Der empfohlene Verkaufspreis beträgt für das EP-4B2A (Socket-478) 379 DM. Das EP-4B2AE wird zu einem empfohlenen Endkundenpreis von 364 DM im Handel angeboten.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.