Intel 845D Chipsatz ab heute

Pentium 4 Mainboards mit Intels ersten DDR-Chipsatz u.a. von EPoX

Wie bereits mehrfach hier in den News berichtet, wird Intel seinen ersten Chipsatz mit Unterstützung für DDR SDRAM, den i845D für den Pentium 4, offiziell erst im Januar 2002 vorstellen. Die entsprechenden Mainboards werden aber bereits in diesem Monat angekündigt und auch schon erhältlich sein.

Anzeige
So hat auch EPoX heute drei Platinen mit dem i845D vorgestellt. Das EP-4BDA und das EP-4BDA2+ (mit IDE RAID-Controller) sollen in der letzten Kalenderwoche diesen Jahres erhältlich sein und kosten 375 bzw. 415 DM. Daneben gibt es auch eine Micro-ATX-Variante, das EP-4BDM+, das allerdings erst in 2002 lieferbar sein wird. Weitere Infos zu den neuen EPoX-Mainboards findet ihr hier.
Einen ersten Testbericht des EPoX EP-4BDA gibt es auch schon. HardTecs4U geht dabei natürlich auch ausführlich auf den neuen i845D Chipsatz ein und vergleicht ihn u.a. mit der Konkurrenz von VIA und SiS.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.