Verax P14 bekommt Kupferboden

Silent-Kühler deutscher Herstellung in Kürze in neuer Version erhältlich

Der Verax P14 Prozessorkühler erhielt von uns im letzten Jahr den Hartware Redaktionstipp als sehr guter Silent-Cooler. Allerdings ist dieser komplett aus Aluminium gefertigte Kühler für AMD Athlon XP CPUs nur bis zu einem Performance Rating von maximal 2000+ freigegeben. Nun aber legt der Hersteller aus Villingen-Schwenningen nach. In Kürze wird das überarbeitete Modell P14Cu von Verax erhältlich sein. Dieser wird bis zu einem Athlon XP 2800+ freigegeben sein.

Anzeige
Die bessere Kühlleistung bei trotzdem leisem Lüfterbetrieb soll u.a. durch eine Kupferschicht auf den Kühlerboden erreicht werden. Die neue Version des P14 besitzt angeblich eine verbesserte Wärmeverteilung und sorgt so für eine schnellere Wärmeabfuhr von den kritischen Stellen. Durch einen relativ langsam drehenden Lüfter wird das Betriebsgeräusch in Grenzen gehalten.
Weitere Informationen über den Verax P14Cu sind in dieser Pressemitteilung zu finden.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.