TerraTec und Prolink GeForce FX

Grafikkartenhersteller kündigen Produkte an - Preise: 579 und 649 Euro

Nach den gestern erschienenen ersten Tests der nVidia GeForce FX Grafikkarten kündigen nun die Hersteller ihre entsprechenden Produkte auch offiziell an. Erste Informationen über die Karten von MSI, ASUS und AOpen tauchten schon vor kurzem auf, Prolink und TerraTec machten jetzt den Anfang mit vermutlich einer ganzen Reihe von in Kürze eintrudelnden Pressemitteilungen.

Anzeige
Während bei Prolink nur von einem Modell der PixelView GeForce FX mit 500MHz Chip- und 1000MHz Speichertakt die Rede ist, kündigt TerraTec gleich zwei Varianten an: die Mystify 5800 und die Mystify 5800 Ultra. Beide bieten mit den drei Spielen “Splinter Cell“, “Gun Metal“ und “Unreal Tournament 2003“ recht attraktive Softwarebeilagen. Der Unterschied der beiden Grafikkarten liegt in den Taktraten (400/800MHz und 500/1000MHz) und beim Preis. Die von TerraTec empfohlenen Verkaufspreise liegen bei 579 bzw. 649 Euro. Allerdings dürften Mystify 5800 und 5800 Ultra im Einzelhandel etwas billiger zu bekommen sein, wie K-Hardware berichtet. Dort geht man von Preisen zwischen 480 und 580 Euro aus.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.