nForce2 mit IGP von EPoX

EP-8RGA+ Mainboard mit integrierter GeForce4 MX Grafik für 179 Euro

Nach dem EP-8RDA+ Mainboard mit nVidia nForce2 Chipsatz für AMD-Prozessoren hat EPoX jetzt eine zweite Version einer nForce2-Platine angekündigt. Der Unterschied vom ganz neuen EP-8RGA+ zum EP-8RDA+ liegt in der verwendeten Northbridge. Während das schon im November vorgestellte Mainboard mit dem nForce2 SPP (System Platform Processor) ohne integrierte Grafik ausgestattet ist, bietet das voraussichtlich Ende Februar erhältliche EP-8RGA den nForce2 IGP (Integrated Graphics Processor) mit integrierter GeForce4 MX Grafik. Ansonsten findet man auch hier AGP-Slot (AGP 8x), 6 PCI-Slots, FireWire-Schnittstellen, 10/100 Mbps Fast Ethernet Controller, 6-Kanal Soundchip etc. Das neue EPoX 8RGA+ soll im Handel 179 Euro kosten.

Anzeige

In diesem Zusammenhang sei noch erwähnt, dass EPoX in diesem Monat wieder einige seiner Handbücher übersetzt hat und diese auf der eigenen Website nun auch auf Deutsch zum Download anbietet, z.B. für das kürzlich von uns getestete EP-8K9A3+.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.