Neuer Wireless Media Adapter von Linksys verbindet Home Networking und Consumer Electronics

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Dornach (04.09.2003) – Mit dem Digital Media Adapter WMA11B aus der Instant Wireless­-Serie schlägt der Netzwerkhersteller Linksys, eine Division der Cisco Systems, Inc., den Bogen vom Computer Home Networking zur heimischen Unterhaltungselektronik. Der gemeinsam mit Intel­ entwickelte Wireless-B Media Adapter bietet die Verbindung eines Home Entertainment Systems mit einem 802.11b-WirelessLAN – ohne Kabel verlegen zu müssen. Dies bedeutet:

Anzeige
  • digitale Musikdateien (MP3, WMA) können über eine HiFi-Anlage abgespielt werden
  • digitalisierte Bilder (JPG, GIF, TIF u.a.) lassen sich auf dem Fernsehbildschirm betrachten
  • einfache Menusteuerung durch die benutzerfreundliche Fernbedienung


Trotz des großen Wachstums und der raschen Akzeptanz von MP3-Playern, Internet-Musik und Digitalkameras sind Home Entertainment-Produkte zumeist noch mit analogen Eingängen ausgestattet. Der neue Linksys Wireless-B Media Adapter überbrückt die analogen und digitalen Welten und liefert auf Basis von 802.11b-Wireless LAN-Technologie Content auch für konventionelle Fernseher und Stereo-Anlagen.

Der Wireless-B Media Adapter wird in unmittelbarer Nähe eines Fernsehgerätes oder einer HiFi-Anlage platziert und mit einem Standard-A/V- oder S-Video-Kabel verbunden. Die Verbindung zum Heimnetzwerk ist kabellos: Funktechnologie nach 802.11b (maximal 11 Mbit/s) erspart hier den weiteren Einsatz von Kabeln. Der Linksys WMA11B funktioniert auch im Peer-to-Peer-Modus (direkte Verbindung zwischen dem Adapter und einem kabellosen oder verkabelten Computer), so dass keinerlei Internet-Service nötig ist. Wer von WLAN (noch) nicht überzeugt ist, kann den Media Adapter natürlich auch mit einem gewöhnlichen 10/100 Ethernet-Kabel an sein HomeLAN anschließen.

Der Linksys WMA11B ermöglicht dem Anwender, MP3-Files und WMA-Musikdateien aus dem Web herunterzuladen und sie auf dem heimischen TV oder der HiFi-Anlage abzuspielen. Mithilfe der benutzerfreundlichen Fernbedienung und der leicht verständlichen Menusteuerung lassen sich auf dem TV-Schirm Musikdateien nach Titel, Interpret, Stil, Ordner oder Playlist auswählen. Weitere praktische Funktionen sind Titelwiederholung und -überspringen.

Die gleichen Optionen stehen auch für die Bearbeitung von Bildern zur Verfügung. Entweder lassen sich Fotos einzeln betrachten oder aber in einer vom Linksys Media Adapter automatisch erstellten Diashow. Der WMA11B unterstützt die gängigen Bildformate wie JPG, GIF, TIF und BMP.

Features des Linksys Wireless-B Media Adapter WMA11B:

Anschlüsse:

  • 802.11b-Schnittstelle unterstützt die Kanäle 1-13 (Europa)
  • RJ-45 Ethernet-Anschluß untersützt 10/100 Mbit/s Auto-Negotiation
  • RCA-Adapter unterstützt Stereo-Audio und Composite Video
  • S-Video-Adapter unterstützt S-Video für bessere Bildqualität

Software:

  • unterstützt TCP/IP-Protokoll, Ad-hoc- und Infrastructure-Modus
  • Setup Wizard für eine einfache, leicht durchzuführende Konfiguration

Sicherheit und Verwaltung:

  • 802.11b unterstützt 64/128 bit WEP-Verschlüsselung

Preis:

  • 229,- € (inkl. MwSt. / empf. Endkundenpreis)

„Linksys entwickelt innovative Produkte, die ein Netzwerk über die traditionellen Anwendungen wie Internet, geteilter Zugang zu Daten und anderen Ressourcen hinaus erweitert, für die Heimnetzwerke ursprünglich konzipiert waren. Das Ergebnis ist eine neue Reihe von Wireless-Geräten, die eine Verbindung und den Zugang zu anderen Geräten im Home-Bereich herstellen“, sagt Mike Wagner, Marketing-Direktor bei Linksys. „Der Wireless-B Media Adapter ist unser erstes Wireless Home-Produkt, das nicht nur Unterhaltungselektronik und Home Networking miteinander verbindet, sondern dem Anwender auch erlaubt, einfach mehr aus seinem Netzwerk herauszuholen.“

Linksys

(Visited 1 times, 1 visits today)