Cooler Master CoolDrive 4 im Test

Schicke Kombination aus Festplattenkühler und Multifunktions-Frontpanel

Als vorläufigen Abschluss unserer Testreihe von Multifunktions-Frontpanels haben wir uns ein besonderes Exemplar genauer angesehen. Das Cooler Master CoolDrive 4 ist eine Kombination aus Festplattenkühler und optisch ansprechendem Frontpanel mit LC-Display, Temperaturüberwachung und Lüftersteuerung. Hier hat der Hersteller zwei bestehende Produkte (CoolDrive 3 und Aerogate II) genommen und ein neues, vielversprechendes Gerät mit interessanten Features daraus gemacht. Wie das knapp 60 Euro kostende Cooler Master CoolDrive 4 im Test abgeschnitten hat, erfahrt ihr im neuen Review von Hartware.net.

Anzeige
(Visited 6 times, 1 visits today)

Quelle: Review

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.