Treiber Update 4.27 für nForce

nVidia veröffentlicht neue nForce Chipsatz-Treiber Version 4.27

Der noch bis vor kurzem im Beta-Stadium befindliche Treiber v4.27 für die nForce 1/2/3 Mainboard-Chipsätze von nVidia ist jetzt offiziell veröffentlicht worden. Nach eigenen Angaben wurden verschiedene Kompatibilitätsprobleme behoben. Die meisten Veränderungen wurden an den Komponenten für den OnBoard-Sound vorgenommen. So gibt es einen neuen Soundmixer „NVMixer“, der das „SoundStorm Control Panel“ für die Konfiguration der Soundkarte ersetzt. Verbessert wurden auch die AC97 SoftAudio-Treiber. Es wurde z.B. eine Funktion zum Klonen von Lautsprechern integriert. Das Ganze wurde in einen Wizard verpackt, der die Konfiguration erleichtern soll.

Anzeige

Außerdem wurden Verbesserungen an den Treibern für die Massenspeicher vorgenommen, wie z.B. hinsichtlich der Unterstützung für Serial-ATA Controller sowie der vollen RAID-Funktionalität. Optimiert wurde auch das Laufwerksmanagement für Drittanbieter im Bereich von CD-Rippern und Aufnahmesoftware sowie für verschiedene Speichermedien.
Die Treiber sind auch in deutscher Sprache erhältlich über das “International Download“ Paket.
Die neue Version der nForce Chipsatz-Treiber ist verfügbar für die Microsoft Betriebssysteme Windows XP, Windows 2000 und Windows 98/ME.

Quelle: nVidia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.