ATI Beta-Treiber für Doom 3

Offizieller Catalyst 4.9 Beta soll Leistung in neuem Spiel deutlich steigern

ATI Technologies hat überraschenderweise einen offiziellen Beta-Grafiktreiber veröffentlicht. Obwohl momentan noch der Catalyst 4.7 aktuell ist und der Catalyst 4.8 erst in einigen Tagen erscheinen soll, handelt es sich bei dem neuen Treiber sogar schon um den Catalyst 4.9 Beta. Dieser ist speziell auf das seit gestern in den USA erhältliche Action-Spiel Doom3 abgestimmt und soll die Leistung auf Radeon X800 Grafikkarten angeblich zwischen 5% und 30% steigern.

Anzeige

Mit älteren ATI Grafikkarten wie den Radeon 9700 und 9800 Modellen dürften dagegen kaum höhere Ergebnisse zu erzielen sein, wie ein ATI-Mitarbeiter mitteilte. Der Catalyst 4.9 Beta sei praktisch eine Vorschau auf einen zukünftigen Grafiktreiber mit deutlich überarbeiteter OpenGL-Komponente. Man arbeite derzeit intensiv daran und bis zur Veröffentlichung der Endversion soll eine noch höhere Performance erzielt werden als mit der aktuellen Beta-Version.

Der Catalyst 4.9 Beta ist fraglos eine Reaktion auf die ersten Benchmarks mit Doom3, bei denen die ATI Radeon X800 Modelle recht deutlich hinter den nVidia GeForce 6800 Grafikkarten zurückblieben.

ATI warnt ausdrücklich davor, den Catalyst 4.9 Beta auf produktiven Systemen zu installieren, da keine Gewähr für die Stabilität gegeben werden kann. Wer sich den Grafiktreiber trotzdem schon besorgen will, bevor Doom3 nächste Woche auch hierzulande offiziell erhältlich ist, findet ihn auf der ATI Website. Der Download liegt bei 21,6 MB.

Quelle: Rage3D

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.