Gameboy Advance SP günstiger

Nintendo senkt den Preis in den USA

Nintendo hat den Preis des Gameboy Advance SP Handhelds in den USA gesenkt. Statt der bisherigen 100,- Dollar, kostet die tragbare Spielkonsole ab heute nur noch 80,- Dollar. Der normale Gameboy Advance wird im Preis nicht gesenkt und ist nachwievor für rund 70,- Dollar zu haben. Pünktlich zu der Preissenkung startet Nintendo in den USA auch die Start Mayhem Werbekampagne, um den GBA SP und die Farbvariationen vorzustellen. Nintendo zu Folge will man mit der Preissenkung neue Kunden erreichen, jedoch dürfte der Preis auch wegen dem kommenden Nintendo DS Release gesenkt worden sein. Eine Preissenkung in unseren Gefilden ist ungewiss. Dafür veröffentlicht Nintendo in Europa am 29. Oktober eine limitierte Pink Edition des Gameboy Advance SP Handhelds.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.