Sun: Keine Intel Chips mehr

Sun Microsystems nimmt Chips von Intel aus dem Programm

Sun Microsystems wird als Reaktion auf die geringen Absätze von Low End Servern mit Intel Xeon Prozessoren die Produktlinien V60x und V65x einstellen.

Anzeige
Geräte mit Sparc Chips werden jedoch weiterhin das Rückgrat der Produktpalette bilden.
Man möchste sich in Zukunft nun voll und ganz auf AMD Opteron Prozessoren konzentrieren. Diese Strategie scheint richtig zu sein, denn Sun Microsystems zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Anbietern von AMD bestückten Servern. Selbst große Unternehmen wie HP und IBM blieben in diesem Segement hinter Sun Microsystems zurück.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.