HIS: Drei High-End Grafikkarten

HIS stellt drei neue Power-Grafikkarten für PCI Express vor

HIS (Hightech Information Systems) hat drei neue High-End Grafikkarten vorgestellt:

Anzeige
HIS Excalibur X850XT PE IceQ2 256MB PCIe, HIS Excalibur X850XT IceQ2 iTurbo 256MB PCIe und HIS Excalibur X850XT IceQ2 VIVO iTurbo 256MB PCIe.
Alle drei Modelle sind mit 256 MB G-DDR3 Speicher ausgestattet, voll DirectX 9 fähig und unterstützen zukünftige Versionen von OpenGL.
Die Taktfrequenz beträgt je 540 Mhz, der Speichertakt liegt bei 590 Mhz.

Durch eine Kombination aus PCI Express Architektur und Rendering Pipeline sollen die neuen Karten mehr Leistung und eine gute Auflösung für anspruchsvolle 3D Anwendungen bereitstellen.
Ebenfalls verfügen die Karten über ATI SmartShader, SmoothVision und Gameface Live oder VideoSecurity Online.
Ausgestattet sind alle drei Modelle wieder mit dem Kühlsystem IceQ2 von Arctic Cooling.
Dieses soll für ausreichend Kühlung sorgen, so dass sich die HIS X850XT über die mitgelieferten iTurbo-Tools laut HIS problemlos übertakten lässt. Der Lüfter kann per Software auf eine Geräuschentwicklung von unter 20dB heruntergeregelt werden.
DIe HIS Excalibur Radeon X850XT PE IceQ2 VIVO 256MB PCIe ist mit einem Preis von rund 500 Euro das teuerste Modell. Die beiden anderen sollen für etwas geringere Beträge zu haben sein.

HIS Radeon X850XT PE

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.