Igloo 1 Aluminium Midi-Tower - Seite 3

Anzeige

Ausstattung – Teil 2

Das Gehäuse verfügt über einen herausnehmbaren Mainboardschlitten, welcher wie auch die beiden Seitentüren mittels Thumbscrews befestigt ist. Der Einbau des Mainboards wird durch diese Lösung selbstverständlich deutlich erleichtert.


Seitenansicht

Etwas ungewohnt erscheinen die Abstandhalter: Es können nicht die sonst üblichen Abstandhandelter aus Metall zum Hineinschrauben oder solche aus Plastik zum Stecken verwendet werden. Stattdessen werden einfach viereckige Metall-Clips in die dafür vorbereiteten Löcher gesteckt. Dies erleichtert den Einbau im Vergleich zu lästiger Schraubarbeit ebenfalls.
Alle Steckkarten können ebenfalls schnell und einfach mit mitgelieferten Thumbscrews befestigt werden. Die Blenden sind nicht nur ausgestanzt, sondern können je nach Bedarf auch wieder angeschraubt werden.
Insgesamt gestaltet sich der Hardwareeinbau durch zahlreiche Hilfsmittel wie Schienensystem, Thumbscrews und Abstandhalter sehr schnell und einfach.
USB/FireWire Frontanschlüsse
Daneben verfügt das Igloo 1 Gehäuse über zwei USB 2.0 Anschlüsse und einen FireWire Anschluss an der Vorderseite.

Diese können über ein bereits montiertes Kabel einfach am Mainboard angeschlossen werden.
Auf der Rückseite finden sich zwei weitere Aussparungen für Mainboards mit FireWire Anschlüssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.