ASUS stellt P5WD2 Premium vor

Neues Mainboard mit Intel 955X Chipsatz ab Mai für 269 Euro erhältlich

Gestern hat ASUS zeitgleich mit der offiziellen Einführung des ersten Intel Dual-Core Prozessors (Pentium XE 840) und des dazugehörigen Chipsatzes (955X) ein passendes Luxus-Mainboard mit zahlreichen Features angekündigt. Das P5WD2 Premium ist überraschenderweise für den Einsatz zweier PCI Express Grafikkarten geeignet.

Anzeige

Dafür steht neben dem üblichen x16 PCIe Steckplatz noch ein x4 PCIe Slot zur Verfügung, der an die Southbridge angebunden ist. Ein Dual-Betrieb wie bei nVidia SLI, bei dem sich die Grafikkarten die Arbeit beim Bildaufbau aufteilen, dürfte allerdings schwerlich möglich sein. Außerdem dürfte die Performance durch den Umweg über die Southbridge nicht High-End-orientiert sein.
In der Premium-Variante liegt dem ASUS P5WD2 auch eine “Wifi-TV PCI Card“ bei. Diese unterstützt sowohl analoges als auch digitales Fernsehen sowie Radio, wobei auf Kabel verzichtet wird. Die Verbindung mit externen Geräte wie Fernseher oder Videorecorder wird per Funk hergestellt.
Weitere Features sind u.a.: FireWire, Dual-RAID (über Southbridge und speziellen Sil3132 Chip), Dual Gigabit-LAN und 7.1 Surround-Sound. Erfreulicherweise verzichtet ASUS auf einen Lüfter für den Northbridge-Kühler, so dass das Mainboard selbst keine Geräuschquelle darstellt.
Nach Angaben des Herstellers soll das ASUS P5WD2 Premium ab dem 2. Mai zu einem Preis von 269 Euro erhältlich sein.

ASUS P5WD2 Mainboard
WiFi-TV PCI-Karte
ASUS P5WD2 Mainboard
ASUS P5WD2 Box

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.