nVidia Einsteiger-Karten billiger

Preise für GeForce MX4000, FX5200, 6600 und 6200 TurboCache gesenkt

Quellen bei taiwanesischen Grafikkartenherstellern berichten, dass nVidia kürzlich die Preise für einige ihrer Einsteiger-Produkte gesenkt hat. Eine GeForce 6200 TurboCache kostet demnach den Hersteller nun $15 weniger – eine relativ große Preissenkung, da der Marktpreis für solche Grafikkarten unter 60 Euro liegt. Weniger deutlich fielen die Nachlässe für andere Produkte aus.

Anzeige

Die GeForce 6600 soll die Grafikkartenhersteller nun $5 weniger kosten und die GeForce 6200, FX5200 und MX4000 sollen um ein bis zwei US-Dollar billiger worden sein.
Die Preissenkung zielt wohl darauf ab, die Nachfrage in der aktuell für Grafikkarten eher schwachen Saison anzukurbeln. Allerdings dürften die Nachlässe das finanzielle Ergebnis von nVidia drücken. Der Aktienkurs von nVidia hat aufgrund der Gerüchte über Preissenkungen in dieser Woche bereits deutlich nachgegeben und sank von Montag bis Mittwoch abend von 24 auf unter 22 Euro.

Quelle: DigiTimes

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.