Sapphire kündigt X550 an

Neue Grafikkartenmodelle auf Basis der Radeon X300 (RV370) Technologie

Hartware.net hatte bereits mehrfach über die kommenden Radeon X550 Grafikkarten berichtet. Jetzt hat auch Sapphire eigene Modelle auf dieser Basis angekündigt. Geplant sind PCI Express Grafikkarten mit aktiver und passiver Kühlung, 128bit und 64bit Speicherschnittstelle sowie 128MB oder 256MB RAM. DIe Radeon X550 ist praktisch eine etwas höher getaktete Variante der Radeon X300 (4 Pixel-Pipelines und 2 Vertex Shader Einheiten).

Anzeige

Aktiv und passiv gekühlte Sapphire Radeon X550 Grafikkarten

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.