Neue MegaBooks von MSI

M635: Turion 64 und Radeon X700 - M645: Centrino und GeForce 6600 Go

MSI hat zwei neue Notebook-Modelle mit unterschiedlichen Plattformen vorgestellt. Das MegaBook M635 basiert auf Prozessoren von AMD (Mobile Sempron oder Turion 64) und ist mit ATI Radeon Mobility X700 Grafik ausgestattet. Das MegaBook M645 dagegen ist ein Centrino Notebook mit Intel Pentium M CPU und nVidia GeForce 6600 Go Grafik.

Anzeige

MegaBook M635 und M645 wiegen jeweils 2,8kg und haben einige Gemeinsamkeiten, u.a. 15,4-Zoll Wide-XGA Display (1280×800 Pixel Auflösung) mit Glaretype-Technik, Double-Layer DVD-Brenner, zwei integrierte Lautsprecher, Modem, 10/100 Mbit Ethernet, Wireless LAN 802.11b+g, USB 2.0 Ports, S-Video Ausgang, FireWire-Anschluss und integrierter 3-in-1 Speicherkartenleser. Die Laufzeit des Li-Ion Akkus soll jeweils rund vier Stunden betragen.
Beide Notebook-Modelle werden in jeweils drei Varianten mit unterschiedlichen Prozessoren, Festplatten und Hauptspeichergrößen angeboten. Die Festplattengrößen reichen von 40GB bis 80GB und der Hauptspeicherausbau von 256MB bis 512MB. Das MegaBook M645 ist mit Intel Pentium M 730 (1.6 GHz) oder Pentium M 740 (1.7 GHz) erhältlich. Die Preise liegen zwischen 1349 bis 1449 Euro.
Das MegaBook M635 ist dagegen ausgestattet mit Mobile AMD Sempron 2800+ (1.6 GHz, 256KB L2-Cache), Turion 64 MT-30 (1.6 GHz, 1MB L2-Cache) oder Turion 64 MT-34 (1.8 GHz, 1MB L2-Cache). Hier liegen die Preise zwischen 1199 und 1499 Euro.

MSI MegaBook M635
MSI MegaBook M645

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.