Mehr Power für XPCs

Shuttle mit neuem 300W Netzteil für die XPC Serie

Shuttle trägt den aktuellen Entwicklungen Rechnung, dass Top-Grafikkarten derzeit sehr viel Strom vom Netzteil abverlangen. 250W waren das Maximum, was die aktuellen XPC Barebones liefern konnten. Nun hat Shuttle ein neues Netzteil vorgestelt, das die Systeme mit 300W ausreichend versorgen soll. Das PC50 soll ab Ende August als Zubehör für die XPCs erhältlich sein und 99,- € kosten.

Anzeige

Wie auch schon die 250W Version wird die 300W Variante mit der Shuttle SilentX Technologie ausgestattet und mit seinen 30dB ein echter Leisetreter sein. Ebenso wurden die Anschlüsse des PC50 angepasst. Nun wurde auch an SATA Geräte gedacht und 2 SATA Stromanschlüsse, drei Molex Stecker und einen FDD Anschluss stehen zur Verfügung. Zusammen mit dem neuen Netzteil dürften sich nun auch mehr Kombinationsmöglichkeiten zwischen XPC Barebone und aktuellen High-End Grafikkarten ergeben.

Quelle: Pressemitteilung

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.