Spielermäuse von Microsoft

Spielermäuse mit 1000 dpi und 6000 fps ab 39 Euro

Microsoft will seiner Konkurrenz in nichts nachstehen und so wird das Unternehmen Mitte nächsten Monats vier neue Mäuse speziell für Spieler auf den Markt bringen: „Wireless Laser Mouse 6000“, „Wireless Notebook Laser Mouse 6000“, „Laser Mouse 6000“ und „Wireless Laser Desktop 6000“.

Anzeige
Microsoft setzt bei den Mäusen auf eine Lasertechnik, welche allen Mäusen eine Genauigkeit von 1000 dpi und eine Abtastrate von 6000 fps ermöglicht.

Die „Wireless Laser Mouse 6000“ verfügt über fünf Tasten und ein 4-Wege Mausrad und wird für 49 Euro zu haben sein.
Die Maus ist auch zusammen mit einer ergonomischen Tastatur für 79 Euro im Set zu haben.
Günstiger geht es auch mit der „Laser Mouse 6000“. Dafür fehlt jedoch eine Taste und das Mausrad hat lediglich Standardfunktionen. Dafür ist die Maus jedoch gleichermaßen für Links- und Rechtshänder geeignet. Die kabelgebundene Maus gibt es ab 39 Euro.
Eine Maus für Notebooks ist mit der „Wireless Notebook Laser Mouse 6000“ auch im Programm. Diese kostet ebenfalls 39 Euro, ist für Links- und Rechtshänder geeignet und besitzt vier Tasten sowie ein Scrollrad. Der USB-Empfänger wird für den Transport einfach und platzsparend unter der Maus angebracht, wie man es von Notebook-Mäusen bereits kennt.





Quelle: Gamezone.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.