Erster Server mit Dual-Core Xeon

Dell bietet erstes Modell mit Intels Doppelkern

Das Intel-Pendant zu AMDs Dual-Core-Opteron, der Dual-Core-Xeon, wird diesen Montag vom PC-Hersteller Dell zum ersten Mal in einem käuflich erwerbbaren Server vorgestellt. Der Verkaufsstart ist allerdings erst im Oktober, und bis dahin werden nur Bestellungen von Kunden entgegen genommen, die damit einverstanden sind, über die Details zu schweigen. Der Grund für diese Verschwiegenheit dürfte sein, dass Intel den Prozessor noch gar nicht offziell vorgestellt hat.

Anzeige

Der neue 2,8 GHz Chip soll in alle Dual-Prozessor-Server und zwei Workstations von Dell eingebaut werden. Dies ist möglich, da Abwärme und Stromverbrauch der Doppelkern-CPUs dank niedrigerer Taktraten in etwa auf gleicher Höhe mit ihren höher getakteten Einkern-Varianten sind.

Quelle: CNet Marketwatch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.