GeForce 6800 GS von nVidia - Seite 9

Anzeige

Splinter Cell Chaos Theory

Der im Frühjahr 2005 veröffentlichte dritte Teil der Splinter-Cell-Serie verwendet eine um viele Shader-Effekte und “High Dynamic Range“ (HDR) erweiterte Unreal-Engine. Leider kommen nur entweder Shader Model 1.1 oder Shader Model 3.0 zum Einsatz, so dass ATI Grafikkarten, die max. Shader Model 2.0 unterstützen, etwas im Nachteil sind.

Getestet wurde mit dem mitgelieferten Lighthouse-Demo, das die Anfangsszenen des ersten Auftrags für den Spielhelden Sam Fisher widergibt. Dabei werden zwei Einstellungen mit hoher Bildqualität und maximalen Details verwendet: einmal mit dem Shader Model 1.1, damit auch ATI-Karten verglichen werden können, und einmal mit dem Shader Model 3.0. Bei Aktivierung von HDR wird dabei automatisch Full-Scene Anti-Aliasing ausgeschaltet. Dies ist eine Limitierung aktueller Grafikkarten.

Splinter Cell 3 – Shader Model 1.1

Athlon 64 4000+, ASUS A8N-SLI Premium, 1 GB, Win XP

1024×768
Radeon X800 XL 256MB
GeForce 6800 GS 256MB
Radeon X800 GTO 256MB
GeForce 6800 256MB
Radeon X800 256MB
Radeon X800 GT 256MB
GeForce 6600 GT 128MB
Radeon X700 Pro 128MB
Radeon X700 128MB
GeForce 6600 128MB
72.2
69.0
60.7
55.7
51.6
50.8
45.7
38.7
33.4
25.8
1280×1024
Radeon X800 XL 256MB
GeForce 6800 GS 256MB
Radeon X800 GTO 256MB
Radeon X800 256MB
Radeon X800 GT 256MB
GeForce 6800 256MB
GeForce 6600 GT 128MB
Radeon X700 Pro 128MB
Radeon X700 128MB
GeForce 6600 128MB
52.3
49.3
43.5
37.2
36.6
36.2
33.1
27.6
23.8
18.7
1600×1200
Radeon X800 XL 256MB
GeForce 6800 GS 256MB
Radeon X800 GTO 256MB
Radeon X800 256MB
Radeon X800 GT 256MB
GeForce 6800 256MB
GeForce 6600 GT 128MB
Radeon X700 Pro 128MB
Radeon X700 128MB
GeForce 6600 128MB
39.6
36.2
32.8
28.2
27.4
26.5
24.1
20.6
17.7
13.5

Splinter Cell 3 – SM3.0 HDR, AF 8x

Athlon 64 4000+, ASUS A8N-SLI Premium, 1 GB, Win XP

1024×768
GeForce 6800 GS 256MB
GeForce 6800 256MB
GeForce 6600 GT 128MB
GeForce 6600 128MB
46.0
33.9
30.2
17.2
1280×1024
GeForce 6800 GS 256MB
GeForce 6800 256MB
GeForce 6600 GT 128MB
GeForce 6600 128MB
31.3
23.3
20.7
11.7
1600×1200
GeForce 6800 GS 256MB
GeForce 6800 256MB
GeForce 6600 GT 128MB
GeForce 6600 128MB
22.9
17.0
15.0
8.4

Bei Verwendung des Shader Model 1.1 kann sich die GeForce 6800 GS durchgängig vor die Radeon X800 GTO schieben, fällt aber hinter die Radeon X800 XL zurück. Im reinen nVidia-Vergleich bzw. bei Shader Model 3.0 liegt die 6800 GS deutlich vor der einfachen 6800er.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.