Scythe Samurai Z – Montage-Champion?

Anzeige

Einleitung

Hersteller: Scythe
Anbieter: z.B. PC-Cooling
Preis: ca. 30 Euro

Der japanische Hersteller Scythe hat den Kampf mit der übermächtig erscheinenden Konkurrenz aus Taiwan und China am Kühlermarkt längst aufgenommen. Der NCU 2005 und der Ninja gehören längst zur Kühler-Elite, insbesondere für als Silencer bezeichnete Anwender. Weniger optimal fallen bei den meisten aktuellen Kühlern nach wie vor allerdings die Montageoptionen auf den einzelnen CPU-Plattformen auf. Kritikpunkt ist immer wieder, einen leidigen Mainboard-Ausbau vornehmen zu müssen. Damit mach Scythe nun endlich übergreifend Schluss und offeriert mit dem Scythe Samurai Z montageseitig regelrecht das derzeitige Non-Plus-Ultra…

Scythe Samurai Z – keine High-End Spitzenkühlleistung, aber momentan…



… das Non-Plus-Ultra im Wertungskriterium der übergreifenden Montageoptionen

Merkmale

  • Kupfer Dual-Heatpipe/ Hybrid Kühler
  • Heatpipe-Durchmesser ca. 6mm
  • 46 Aluminium-Lamellen
  • Lamellenabstand ca. 2
  • Lüfter 92x92x25mm 2000 Upm/12V 23dB(A) Werksangabe
  • Intel Sockel-775/478 und AMD Sockel-754/939/940
  • Retention Modul Montage, kein Mainboard-Ausbau erforderlich
  • Gewicht Kühl-Combo ca. 360g
  • Maße komplett je nach Lüfter ca. L128xB85xH98mm
Komplett Wechsel-Set für alle aktuellen CPU-Sockel außer Xeon CPUs



Erstklassig: übergreifend keine Mainboard-Demontage nötig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.