Offiziell: Playstation 3 verschoben

Keine Einigung mit Filmstudio über Kopierschutzmaßnahmen?

Ein Schock für alle, die auf die Sony Playstation 3 warten und eine freudige Nachricht für Microsoft. Wie vor wenigen Stunden bekannt wurde, verschiebt sich der Start der Playstation 3, die besonders mit einem Multi-Kern-Prozessor von IBM namens “Cell“ punkten will, von Frühjahr nach November. Als Grund gibt Sony Verzögerungen bei der Blu-ray-Technik an. Japanische Medien wollen es aber besser wissen und nennen als Grund Uneinigkeiten mit der Filmindustrie über die verwendeten Kopierschutzmaßnahmen.

Anzeige

Die Playstation 3 soll schließlich das Zugpferd im Kampf gegen das Konkurrenzformat HD-DVD werden. Auf Grund Sonys angeschlagener Lage könnte ein Ausbleiben von Filmen nicht nur für das Format fatal sein.
Bei Microsoft dürfte man sich freuen, hat man doch noch ein halbes Jahr länger Zeit, um die eigene Xbox 360 Konsole zu etablieren.

Quelle: Handelsblatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.