MACS Kooler Triumph DeLuxe Peltier-Kühler

Anzeige

Einleitung

Kaum ein Hersteller wagt sich mehr an die Entwicklung von TEC/Peltier Kühlern. Einzig MACS Kooler hat das Konzept wiederum neu umgesetzt und das mit teils beeindruckender Leistungsausbeute. Im Jahr 2001 versuchte Swiftech mit dem MC-371 die breite Masse für diese Art der Kühlung zu begeistern. Allerdings setzten sich diese Modelle nicht durch und verschwanden sang- und klanglos wieder vom Markt. Weitere Umbauten auf Basis des Alpha PAL blieben ebenfalls hinter den Erwartungen zurück. MACS offerierte bereits sein Erstlingswerk vor einigen Monaten. Die verspielt anmutende Plastik-Metall-Combo konnte allerdings auch nicht überzeugen. Mit dem MACS Kooler Triumph DeLuxe Heatpipe-TEC Modell (MA-7131-A) scheint erstmals eine vielversprechende Kühl-Combo mit dieser Technik den Markt zu bereichern.

Merkmale MACS Triumph DeLuxe

  • 2x Dual-Heatpipe 6mm Kupfer vernickelt
  • Hybrid Lamellen Dual Towerkühler
  • TEC Element 40x40mm 12V DC
  • TEC Element Leistungsaufnahme Messung 78W load/ 12W Idle
  • TEC Element Temperatursensor warme Seite
  • Messung Cold Plate min. 4°C/ 72°C heisse Seite
  • Blue-LED Lüfter 92x92x25mm, optional Dual-Fan Version
  • 2000-2600 Upm je nach Control Interface Steuerung
  • Management-Unit TEC für 5 1/4″ Slot
  • Sockel Intel LGA775 optionale Version
  • Test AMD64 754/939/940 Version
  • 2- bzw. 4-Punkt (Intel LGA 775) Mainboard Montage
  • freigegeben über 3,6 GHz/ 4000+
  • Gewicht Kühl-Combo ca. 845g
  • Maße komplett mit 1x Lüfter ca. L140xB95xH160mm

Zubehör

  • Wärmeleitpaste
  • Lüfteraufnahmen für bis zu 2x92mm
  • Management-Unit 2-Farbdisplay
  • Anzeige grün oder blau / Celsius oder Fahrenheit
  • Montage Kit, Manual

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.