„Notebooks für Kids“: Averatec verschenkt aufbereitete Notebooks an Kindergärten

(Auszug aus der Pressemitteilung)

München, 06.06.2006 – „Notebooks für Kids“ – wer ab sofort bis Ende Juli direkt im On-lineshop des Notebook-Herstellers Averatec das 10,6 Zoll-Notebook 1050 bestellt und sein altes Notebook – egal welches Fabrikat – innerhalb von sieben Tagen an Averatec schickt, er-hält dafür eine Gutschrift von 300,- Euro. Die eingeschickten No-tebooks bereitet der Notebook-Hersteller auf und verschenkt die-se an Kindergärten. Mit der Aktion „Notebooks für Kids“ sorgt Averatec dafür, dass alte Notebooks sinnvoll eingesetzt werden und bietet seinen Kunden gleichzeitig eine interessante Tauschak-tion an.

Anzeige

„Es gibt so viele alte Notebooks, die nach dem Kauf eines neuen in einer Ecke landen und in Vergessenheit geraten. Dabei könnten sie an anderer Stelle sinnvoll eingesetzt werden“, bedauert Bengt Stahlschmidt, Managing Director der Averatec Europe GmbH und erläutert weiter: „Deshalb haben wir uns die Aktion ‚Notebooks für Kids‘ einfallen lassen. Denn gerade Kindergärten und Schulen sind oft nicht ausreichend mit PCs ausgestattet. Hier können wir mit unserer Aktion Abhilfe schaffen.“ Die Aktion „Notebooks für Kids“ gilt für den Kauf eines Averatec 1050 mit 10,6-Zoll WXGA-Display, dem Kultobjekt unter den Averatec Notebooks. Es ist klein und handlich, edel gestaltet und mit allem ausgestattet, was man für das professio-nelle mobile Arbeiten benötigt. Vor allem bei Notebook-Nutzern, die viel unterwegs sind und ein kleines, aber dennoch vollständig ausges-tattetes Gerät benötigen, ist das Averatec 1050 äußerst beliebt.