Beta-Treiber für Quad-SLI

nVidia ForceWare 91.37 für Parallelbetrieb zweier GeForce 7950 GX2

Bei der Einführung der GeForce 7950 GX2 Anfang Juni hatte nVidia mit der Aussage überrascht, dass der Quad-SLI Betrieb mit zwei solchen Dual-Chip Grafikkarten noch nicht möglich sei. Ein entsprechender Treiber mit der Unterstützung einer solchen Konfiguration sollte folgen. Gestern nun hat nVidia einen Beta-Treiber veröffentlicht, der erstmals Quad-SLI unterstützt.

Anzeige

Mit dem ForceWare 91.37 ist es möglich, zwei GeForce 7950 GX2 Grafikkarten auf einem geeigneten Mainboard parallel zu betreiben. Unterstützte (SLI-ready) Mainboards verfügen über die Chipsätze nForce4 SLI, nForce4 SLI Intel Edition, nForce 590 SLI und nForce 570 SLI. Außerdem wird natürlich ein leistungsfähiges Netzteil vorausgesetzt, dass die Anforderungen von zwei Dual-Chip Grafikkarten erfüllen kann. nVidia listet einige geeignete Netzteile auf, die jeweils über eine Gesamtleistung von mindestens 700 Watt verfügen.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.