LG: Design-TFTs

Flachbildschirme mit ausgefallenen Standfüßen

Nachdem das Design-Team von LG mit dem „Red Dot Award“ ausgezeichnet wurde, machte man sich auf, den hauseigenen TFTs einen Hauch von Außergewöhnlichem zu verpassen. Hierbei musste in der Regel der Standfuß herhalten, den die Designer in mehr oder minder kreativen Konzepten abgewandelt haben. So stehen für den „LG Flatron Fantasy“ von nun an die Fuß-Normen „Eclipse“ und „Ring“ zur Auswahl. Diese sind mit Leuchtdioden ausgestattet, um eine interessante Atmosphäre zu schaffen. Falls es gerade Dunkel ist.

Anzeige

Die beiden Modelle sind mit einem sehr flachen 19-Zoll-Panel ausgestattet, welches nur 17,5 Millimeter tief ist. Das Kontrastverhältnis ist mit 2000:1 angegeben, die Reaktionszeit mit 4ms. Als Bonus ist der DVI-I-Anschluss mit HDCP ausgestattet, was den Monitor fit machen soll für die hochauflösende (HD-)Zukunft. Die beiden Designs sind mit etwa 380 Euro gleich teuer und sollen in diesem Monat auf den Markt kommen.

Ring
Eclipse

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.