8 GByte Flash-Card von OCZ

''Mega-Kart'' mit USB-Anschluss

Eine kredikartengroße Speicherkarte, die 8 GByte fasst und mit integriertem USB-Anschluss daherkommt, wird von nun an vom Speicherherteller OCZ angeboten. Trotz des integrierten Anschlusses soll die Karte dünn genug sein, um in einem Geldbeutel transportiert werden zu können. Laut OCZ ist die „Mega-Kart“ so groß, dass man sich nie wieder Sorgen zu machen braucht, alte Dateien löschen zu müssen, wenn man neue hinzufügen will. Dachte man solche und ähnliche Dinge nicht auch von den ersten 8 GByte Festplatten?

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.