Nintendo will 20 Mio. DS verkaufen

17 Millionen verkaufte Exemplare aus 2005 sollen übertroffen werden

Die Erfolgsstory von Nintendo geht weiter. Nach N64 und GameCube fast tot geglaubt, begann man mit innovativen Ideen und dem Nintendo DS den mobilen Videospielemarkt aufzurollen und Sonys PSP zu trotzen. Eine Kennzahl für diesen Erfolg sind 17 Millionen weltweit verkaufte Handhelds im Jahr 2005. Prognosen Nintendos zufolge wird dieser einsame Rekord dieses Jahr sogar übertrumpft, 20 Millionen sollen es 2006 werden.

Anzeige

Bei Nintendo sieht man das natürlich als gutes Zeichen für den Start seiner neuen Wohnzimmer-Spielekonsole Wii. Diese will mit ähnlichen Konzepten wie der Nintendo DS neue Zielgruppen ansprechen und die ganze Familie vor den Fernseher holen. Ob das gelingt werden wir im Dezember auch in Deutschland sehen.

Quelle: qj.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.