Alienware Aurora m9700 17-Zoll SLI-Notebook - Seite 6

Anzeige

Leistungstest

3D-Leistung

Notebooks mit Windows XP

3DMark05
Alienware m9700
Cebop HEL 750
Acer Extensa 4102
Samsung X20
ASUS A6VM
ASUS W5F
8997
2722
2716
2688
1470
529
Doom 3
1280×800 HQ
Alienware m9700
Cebop HEL 750
Acer Extensa 4102
Samsung X20
ASUS A6VM
ASUS W5F
97.0
52.4
37.2
33.9
21.0
5.6

3D-Leistung

PCs mit Windows XP

3DMark05
Score
Athlon 64 4000+ RX1900GT
Alienware m9700
Athlon 64 4000+ GF7900GS
9097
8997
7274
F.E.A.R.
1024×768
Athlon 64 4000+ GF7900GS
Athlon 64 4000+ RX1900GT
Alienware m9700
97
82
62

Die oben gelisteten Werte sprechen für sich: Dem Alienware Aurora m9700 können wir volle Spieletauglichkeit bescheinigen. Auch aktuelle Titel laufen bis auf kleine Aussetzer in Extremsituationen selbst in höheren Auflösungen flüssig – mehr kann man von einem Desktop-Replacement, das gleichzeitig auch noch Mobilität gewährleistet, kaum erwarten. Es empfiehlt sich, falls man doch einmal ohne Steckdose mit dem m9700 spielen möchte, den SLI-Modus auszuschalten. Dieser bringt in vielen Fällen nicht ausschlaggebend mehr Leistung, raubt aber eine Menge Strom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.