Genius Navigator 535 im Test

Spielermaus mit sieben Tasten und Memory-Funktion für rund 30 Euro

Genius ist bekannt für Produkte mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Nach der Ergo 520 und 525 hat Hartware.net auch die neueste Maus getestet, die Navigator 535 Agama, die der Razer Copperhead in der Form stark ähnelt. Ein 2000dpi Lasersensor und sieben programmierbare Tasten sollen Spieler ansprechen, doch kann diese Maus auch als gute Arbeitsmaus herhalten. Ob die rund 30 Euro teure Genius Navigator 535 Agama überzeugen kann, klärt der Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.