Weiter SiS-Chipsets für Intel CPUs

Lizenzabkommen zwischen SiS und Intel für Core 2 Quad mit FSB1333

Der taiwanesische Chipsatz-Hersteller Silicon Integrated Systems (SiS) hat bekannt gegeben, dass man ein langfristiges Lizenzabkommen mit Intel abgeschlossen habe. Damit darf SiS weiter Mainboard-Chipsets auch für zukünftige Prozesoren von Intel auf den Markt bringen. Konkret genannt wurden dabei die kommenden Core 2 Quad CPUs mit 1333 MHz Front Side Bus.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.