Radeon HD 2900 XT Karten

Ab heute verfügbar: Grafikkarten von Sapphire, Power Color, GeCube usw.

Heute wurde die ATI Radeon HD 2900 XT von AMD offiziell vorgestellt. Einen ausführlichen Test der neuen Grafikkarte gibt es auf Hartware.net hier zu finden. Einige Hersteller haben heute auch gleich entsprechende Modelle vorgestellt, die laut der großen Online-Shops auch ab sofort lieferbar sind. Optisch heben sich die Karten kaum voneinander ab und setzen auf das bereits bekannte Standard-Design. Die Preise reichen von ca. 389 bis 399 Euro.

Anzeige

Sapphire lässt sich seine normale Version 389 Euro kosten. Dafür gibt es neben der eigentlichen Karte außerdem einen Spielegutschein für Half Life 2 Episode 2, Portal und Team Fortress 2. Außerdem kündigte Sapphire die wassergekühlte „HD2900 XT TOXIC“ an, die mit einem 750 MHz schnellen Chip und 750MHz und 1650 MHz schnellem Speicher ausgeliefert wird.
Die Power Color „HD 2900 XT BlackBox“ bietet ebenfalls das Standard-Layout und kommt mit Gutschein für die genannten Spiele.
Daneben hat auch HIS eine HD 2900 XT für 399 Euro im Sortiment, scheinbar jedoch ohne Spiele-Gutscheine. Club3D nennt seine Version „CGAX-XT292“ und verlangt 394 Euro. GeCube will für die „GC-HD2900XT-VIE3“ schließlich ebenfalls „nur“ 389 Euro.
Schließlich gibt es auch von ASUS ein Modell „EAH2900XT“, welches aber bislang noch nicht verfügbar ist. Diese Grafikkarte wird im schickem „S.T.A.L.K.E.R.-Design“ auf dem Kühler auf den Markt kommen.
Bilder sind bislang noch nicht zu allen Karten verfügbar.




Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.