Gerüchte um nVidia G92

65nm Grafikchip ab November zwischen GeForce 8600 GTS & 8800 GTS

Nach aktuellen Gerüchten aus Singapur plant nVidia die Einführung eines neuen Grafikchips im November. Dabei soll es sich um den G92 handeln, der zwischen GeForce 8600 GTS und GeForce 8800 GTS positioniert wird. Der G92 unterstützt PCI Express 2.0, wird wohl in 65nm Technik gefertigt (bislang nutzt nVidia den 80nm Prozess) und besitzt eine 256bit breite Speicherschnittstelle. Auch damit liegt er zwischen den beiden genannten Modellen, denn GeForce 8600 GTS setzt auf ein 128bit und 8800 GTS auf ein 320bit RAM-Interface.

Anzeige

Quelle: VR-Zone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.