BFG: Overclocked 8600 GTS

Schnellere 8600 GTS mit leistungsstarker Luftkühlung

BFG hat mit der „GeForce 8600 GTS OC2“ eine übertaktete 8600 GTS vorgestellt. Der Speicher läuft bei diesem Modell mit 1110 MHz, der Shadertakt mit 1566 MHz. Den Chip taktet BFG schließlich mit 720 MHz – 45 MHz mehr als nVidia als Standardtaktrate nennt. Für ausreichend Kühlung soll eine auf den Namen „Thermo Intelligence“ getaufte Lösung sorgen, die aber im Grunde nicht mehr ist als ein von nVidias Standardvorgaben abweichendes Design.

Anzeige

Dennoch ist die Karte damit laut BFG um bis zu 5° Kühler als mit normalem Kühler – trotz der höheren Taktraten. Zu Preis und Verfügbarkeit äußerte sich das Unternehmen bislang nicht.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.