Keine Preissenkung für Xbox 360

Microsoft kündigt Halo Special Edition an - Xbox 360 Elite in EU ab 24.8.

Am Vorabend der großen Spielmesse „Electronic Entertainment Expo“ (E3) in Kalifornien hat Microsoft einige Neuigkeiten verkündet. Die von einem Finanzexperten prophezeite Preissenkung für die Xbox 360 Spielkonsolen war allerdings nicht dabei. Im September wird in Nordamerika anlässlich des dann erscheinenden Spiels „Halo 3“ eine „Xbox 360 Halo Special Edition“ auf den Markt kommen. Außerdem nannte Microsoft erstmals einen offiziellen Einführungstermin für die Xbox 360 Elite in Europa.

Anzeige

Demnach wird die Ende März angekündigte Xbox 360 Elite am 24. August auch hierzulande erhältlich sein. Microsoft bestätigt damit die ersten Händlerangaben. In Nordamerika ist dieses schwarze Spielkonsolenmodell mit 120 GByte Festplatte, HDMI-Anschluss, HDMI-Kabel sowie „Wireless Xbox 360 Controller“ und „Xbox 360 Headset“ seit Ende April für 480 US-Dollar zu bekommen. Hierzulande wird mit einem Preis von 480 bis 500 Euro gerechnet (inkl. MwSt.)
Die „Xbox 360 Halo Special Edition“ ist in Grüngold gehalten und ähnlich ausgestattet wie die Elite-Version, allerdings nur mit der 20 GByte großen Standard-Festplatte. Preise für die Halo-Edition wurden ebensowenig genannt wie der Einführungstermin in Europa.
Ohne die erwartete Preissenkung dürfte es die Xbox 360 Elite schwer haben, auf dem (nordamerikanischen) Markt zu bestehen. Zwar ist die Sony PlayStation 3 mit ihrem neuen Preis von 499 US-Dollar immer noch etwas ($20) teurer als die Xbox 360 Elite, aber dafür besitzt die PS3 ein Blu-ray Laufwerk. Bei der Xbox 360 kommen nochmal $180 für das externe HD-DVD Laufwerk hinzu, falls man Interesse an Spielfilmen in High-Definition hat.

Xbox 360 Halo Special Edition

Quelle: Voodoo Extreme

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.