ASUS: P5E3 Deluxe/WiFi-AP@n

ASUS EPU: Stromverbrauch der CPU um bis zu 58,6 Prozent reduzieren

Ein Mainboard mit beachtlicher Sonderausstattung hat ASUS mit dem „P5E3 Deluxe/WiFi-AP@n“ vorgestellt. Gerüstet mit einer von ASUS entwickelten „EPU“ (Energy Processing Unit“) soll es den Stromverbrauch des Hauptprozessors um bis zu 58,6 Prozent senken können. Hierfür wird die Stromversorgung der CPU digital überwacht und je nach Last ideal abgestimmt.

Anzeige

Dazu bietet das Mainboard mit „ASUS Express Gate“ eine Linux OS Bootup-Funktion, die in nur 5 Sekunden nach Tastendruck eine Oberfläche zum Surfen, Telefonieren etc. bereitstellen kann.
Das Mainboard basiert auf Intels X38 Chipsatz und ist bereit für DDR3 SDRAM mit 1800 MHz und verfügt über zwei PCI Express 2.0 Steckplätze. Mit an Bord ist außerdem WLAN nach 802.11n, womit Daten bis zu sechs mal schneller übermittelt werden können als per 802.11b/g.
Das ASUS P5E3 Deluxe/WiFi-AP@n wird in den nächsten Wochen für rund 250 Euro in den Handel kommen.


Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.