Xbox 360 bald ganz mit 65nm Chips?

Grafikchip ab August 2008 angeblich auch im 65nm-Verfahren

Während mittlerweile Xbox 360 Spielekonsolen mit im 65nm-Verfahren gefertigten Prozessoren allmählich im Handel auftauchen, wird der Grafikchip weiterhin im 90nm-Verfahren hergestellt. Schenkt man Branchen-Insider Dean Takahashi Glauben, so wird Microsoft ab August 2008 Xbox 360 Konsolen produzieren können, die mit einem 65nm-Grafikchip ausgestattet sein werden.

Anzeige

Eine derartige Umstellung hätte in jedem Fall einen niedrigeren Stromverbrauch, möglicherweise aber auch einen niedrigeren Preis der Konsole zur Folge – immerhin sinken auch die Fertigungskosten. Auch dürfte sich das neue Chip-Design mit Sicherheit positiv auswirken, wenn man an die teils starken Ausfallraten der Konsolen denkt, die auf Hitzeprobleme zurückzuführen waren.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.